Westalpen – Camp & Dine

Aus der Erfahrung vieler Reisen und dem Wunsch diverser Gäste ist unser neues Reiseangebot entstanden: Die Verbindung zwischen dem Genuss der hervorragenden und hochwertigen Kochkunst im Piemont, in Ligurien, in Savoyen und der Provence mit dem Camperlebnis im eigenen Offroader mit Zelt, Dachzelt oder Offroad-Trailer.

Bei dieser spannenden Offroad-Tour verknüpfen wir die Anfahrt interessanter und herausfordernder Tracks mit lieblichen bis überwältigenden Gebirgswelten und echter regionaltypischer und handfester Küche. Wir suchen uns dazu originelle Trattorias, Restaurants, Berghütten und Relais, in denen original und handwerklich gut gekocht wird.

Wir folgen dabei im Wesentlichen dem nord-südlich verlaufenden Alpenhauptkamm und berühren malerische Orte längs der Fahrtroute.

Wie bei allen Touren startet auch diese am Sonntagnachmittag. Wir lernen uns kennen, erhalten eine Einweisung in die Tour, die Landschaft, die Landschafts- und Naturschutzbestimmungen und die grundlegenden Sicherheitsaspekte für das Offroadfahren im hochalpinen Gebiet. Den ersten Tag beschließen wir in einer gemütlichen Trattoria. Wir beenden die Tour am Samstagmorgen, nach einem tollen Abendessen und ausnahmsweise einer Hotelübernachtung in Cuneo.

Die definierte Detailplanung der Route wird auf der Pilottour im Juni, Juli 2021 aktuell festgelegt. Es gibt im Reisegebiet auch gerade im Sommer tageweise Sperrungen oder Befahrungsverbote ausgewählter Straßen, die Verschiebungen im Ablaufplan oder in Ausnahmefällen auch die Auswahl von Alternativerzielen erfordern.

Leistungen

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt
  • Führung durch landschaftlich reizvolle und fahrerisch herausfordernde Strecken
  • Reisen in Kleingruppen: Maximal vier Teilnehmerfahrzeuge und ein (in Ausnahmefällen zwei) Organisationsfahrzeug
  • Deutschsprachiger Guide mit über 20-jähriger Erfahrung mit Offroadtouren in den Alpen und über 30 Jahren Erfahrung Outdoor
  • Übernachtungen auf gut ausgestatteten Campingplätzen entlang der Route, ggfs auch auf Parkplätzen an Berghütten
  • Bergeequipment im Organisationsfahrzeug
  • Funkverbindung innerhalb der Reisegruppe
  • 6 Abendessen ohne Getränke
  • 3 Mittagsimbisse ohne Getränke
  • Tourunterlagen
  • Preis: 1800,- Euro pro Fahrzeug mit 2 Personen
  • Die Reisen werden ab einer Mindestanzahl von drei Gastfahrzeugen durchgeführt
  • Verpflegung, Treibstoff, Mautgebühren und Eintrittsgelder sind nicht im Leistungsumfang enthalten

Termine