Offroad Basis-Fahrtraining

Die sichere Beherrschung des eigenen oder des gemieteten Allradlers ist eine wesentliche Voraussetzung um eine Offroadreise entspannt zu genießen und vor allem sicher wieder nach Hause zu kommen. Für das Fahren im Gelände sind oftmals Kenntnisse und Fertigkeiten erforderlich, die selbst eine lange Fahrpraxis auf der Straße nicht ausreichend vermitteln.

In unserem Offroad-Basistraining gewinnt der Teilnehmer die Fähigkeit, ein Fahrzeug auf unbefestigten Straßen, Pisten und im freien Gelände sicher zu bewegen und dabei das Fahrzeug und die Umgebung so weit möglich zu schonen.

Die Inhalte des Trainings richten sich nach den Erwartungen und Vorkenntnissen der Teilnehmer. Generell sind Inhalte:

Vorbereitender Teil

  • Motivationen zum Offroadfahren
  • Fahrzeugauswahl
  • Sicherheit für Fahrer, Dritte und Fahrzeug
  • Schonung der Umwelt
  • Fahrzeugtechnik – Grundbegriffe und Ihre Bedeutung für das Offroadfahren
  • Offroadfahren – Grundbegriffe
  • Besondere Fahrsituationen, Besondere Untergründe
  • Vorbereitung einer Tour
  • Ausrüstung
  • Besonderheiten des Offroadfahrens
  • Geländearten

Fahren im Gelände

  • Gelände lesen – Gelände beurteilen
  • 1. Rundfahrt, vor jeder besonderen Sektion – Kurze Einweisung, leichtes Gelände
  • Fahrtechnik Gräben, Kuppen, in Kombination
  • Fahrtechnik an Steigungen, Save Recovery
  • Fahrtechnik an Abfahrten
  • Fahrtechnik in Verschränkung
  • Fahrtechnik für Schrägfahrt
  • Fahren in Spurrillen
  • Wasserdurchfahrten
  • 2. Rundfahrt, mittleres Gelände
  • 3. Rundfahrt, mittleres Gelände

Grundlegende Bergungstechniken

  • Freischaufeln und Unterlegen
  • Abschleppen per Bergegurt
  • Einfache Winchbergung

Leistungen

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Fahrzeuge begrenzt
  • Ausgebildeter Instruktor mit über 30-jähriger Erfahrung im Geländefahren
  • Bergeequipment
  • Sicherheitsausstattung
  • Funkverbindung innerhalb der Ausbildungsgruppe
  • Organisation der Unterkunft wenn gewünscht
  • Trainingsunterlagen
  • Einfahrgebühr Trainingsgelände
  • Preis: 470 Euro pro Fahrzeug mit 2 Personen
  • Das Training wird ab einer Mindestanzahl von drei Teilnehmerfahrzeugen durchgeführt
  • Verpflegung, Treibstoff, Übernachtung sind nicht im Leistungsumfang enthalten

Termine